Crafts/ DIY/ Handmade/ Nifty

{pappmaché teelicht}

paper mache tea light from {nifty thrifty things}

Seit ich vollzeit arbeite habe ich leider nicht mehr wirklich viel Zeit zum Basteln mit meiner mutter..

Vor ein paar Wochen hatten wir sie allerdings mal wieder zum Abendessen und kreativ-sein zu Besuch. Und während der Gatte gekocht hat (lecker Tacos), haben meine mom und ich gebastelt. Der perfekte Abend! ;)

paper mache tea light from {nifty thrifty things}

Wir haben (versucht) papiermaché Teechlichter zu machen. Naja, aus Teelichter (Mehrzahl) wurde ganz schnell Teelicht (Einzahl).. Von den eigentlichen 6 Teelichern hat leider nur eins überlebt.
Aber das ist für uns nichts Ungewöhnliches. Manchmal fragen wir uns wie wir es überhaupt schaffen einen Kreativblog zu schreiben, wenn doch so häufig was nicht klappt wie's soll. ;)

Dabei hatten wir bei diesem TeelichtER-Vorhaben eigentlich (für uns untypisch) alles schön geplant. Haben alles brav vorbereitet, abgedeckt, aufgebaut, bereitgestellt und haben uns so sehr gefreut, dass mit dieser gut geplanten Vorbereitung ja nichts mehr schief gehen kann..

Naja, Kleister angerührt, Papier zerrissen und - wie man's aus dem Kindergarten kennt - verarbeitet. Dann laut Anleitung für kurze Zeit in die Mikrowelle zum Trocknen. Währenddessen haben wir uns schon auf das Ergebnis gefreut und natürlich sofort alle 6 Gläser mit Pappmaché beklebt und in die Mikrowelle befördert. Und dann? Wie bekommt man das Pappmaché nun wieder runter vom Glas? Wir haben unterschiedlichste Methoden probiert um Papier und Glas von einander zu trennen.. Nichts hat geklappt!

Während der Gatte mal eben aus der Küche ins Wohnzimmer lunzt, um zu sehen woher die frustrierten Geräusche kommen, erwähnt er doch beiläufig, dass er sich daran erinnert als Kind immer Frischhaltefolie oder Vaseline zwischen Papier und Objekt gelegt/geschmiert zu haben.. Klugscheißer! Aber hätten wir ja auch mal selbst drauf kommen können.. Haha

EIN Teelichthalter hat immerhin die Befreiungsversuche vom Glas überstanden und brauchte nur noch die goldene Beschichtung. Endspurt also!
Habt ihr schon mal mit Blattgold gearbeitet? Also solches, das man mit Anlegemilch auf alles Mögliche auflegen kann? Funktioniert im Übrigen auch ganz toll ohne Anlegemilch wie wir dann feststellen mussten und hat einfach überall geklebt. Finger und Pinsel waren voll von dem Zeug!
Schlussendlich haben wir es dann doch geschafft dieses eine Teelicht von Innen mit dem Blattmetall auszukleiden. Dann noch von Außen mit Kreidefarbe bemalt und fertig!

Aber lasst euch von uns nicht abschrecken. Mit etwas mehr Verstand (oder Frischhaltefolie/Vaseline) klappt das Alles gleich viel besser. ;)

 

 

Was man braucht:

  • Papier
  • Kleister
  • ein Schälchen oder Glas
  • Blattgold
  • Anlegemilch
  • Pinsel

paper mache tea light from {nifty thrifty things}

Wie man's macht:

  1. Den Kleister anrühren.
  2. Papier in Schnipsel reißen.
  3. Wichtig! ;) Das Schälchen oder Glas mit Vaseline einreiben oder mit Frischhaltefolie bedecken, sodass das Pappmaché nicht daran haften bleibt.
  4. Die Papierschnipsel in zwei oder drei Schichten auf das Schälchen oder Glas kleben.
  5. Schälchen oder Glas in die Mikrowelle stellen und alle paar Sekunden sehen ob es schon getrocknet ist (geht recht schnell).
  6. Entweder abkühlen lassen, oder (ungeduldig wie wir sind) mit Handschuhen aus der Mikrowelle nehmen und das Pappmaché lösen und dann abkühlen lassen.
  7. Das Blattgold auf der Innenseite des Teelichthalters anbringen.
  8. Mit einem weichen Pinsel das überschüssige Blattgold abstreichen.
  9. Das Äußere mit Kreidefarbe bemalen.
  10. Teelicht hineinstellen, anzünden und am Ergebnis erfreuen. ;)

I'm partying here! ❤

You Might Also Like

45 Kommentare

  • Antworten
    monsterscircus
    Dienstag, der 26. Februar 2013 at 10:39

    Oh wonderful tealight! Sound so much fun to have some crafty time with your mom! I ejoy those moments too,. Thank you for the tutorial, I love the gold inside, that really makes it stand out! lovely

    • Antworten
      Vanessa @ {nifty thrifty things}
      Mittwoch, der 27. Februar 2013 at 21:37

      Thank you so much for your comment love, Mette! :)
      Crafty time with the moms really are the best!
      I hope you’re having a great week!
      Hugs, Vanessa

  • Antworten
    Wanda Ann @Memories by the Mile
    Dienstag, der 26. Februar 2013 at 17:18

    Vanessa,
    So pretty, love it. I love the crocheted seat cover too!
    xoxo
    Wanda Ann @ Memories by the Mile

  • Antworten
    Jill
    Dienstag, der 26. Februar 2013 at 20:49

    This looks fantastic! I really like how the gold leaf makes it glow!

  • Antworten
    katie
    Dienstag, der 26. Februar 2013 at 21:04

    This is gorgeous!!!

  • Antworten
    Mary Beth @ Cupcakes and Crinoline
    Dienstag, der 26. Februar 2013 at 21:58

    Vanessa ~ this is so lovely! I found you through Carolyn’s Homework and would like to invite you to link up at Project Inspire{d}~ http://cupcakesandcrinoline.com/2013/02/project-inspired-link-party-4-and-some-new-faces/

    I hope to see you there!

    Mary Beth

  • Antworten
    Vivienne @ The V Spot
    Mittwoch, der 27. Februar 2013 at 00:10

    So pretty!

  • Antworten
    Suzy Myers
    Mittwoch, der 27. Februar 2013 at 02:27

    Very pretty! I love the addition of gold to make it glow!

  • Antworten
    Dan (the monster-man) Reeder
    Mittwoch, der 27. Februar 2013 at 02:42

    Very nice.. Simple, but beautiful.

  • Antworten
    malia
    Mittwoch, der 27. Februar 2013 at 16:05

    Absolutely gorgeous Vanessa! Sharing on FB. Have a great day!

  • Antworten
    Carol ( Answer Is Chocolate)
    Mittwoch, der 27. Februar 2013 at 16:27

    These are stunning!

  • Antworten
    Letters and Lace
    Mittwoch, der 27. Februar 2013 at 17:56

    This is a sweet little tea light….the one that survived is a wonderful color! Lisa

  • Antworten
    Ellya Brill
    Donnerstag, der 28. Februar 2013 at 06:04

    Hello,
    Just to stop by to say hello. I found you through Plucky’s Blog Hop. This is so pretty !

  • Antworten
    vanessa
    Donnerstag, der 28. Februar 2013 at 15:06

    Hi, Vanessa

    I found your lovely blog on Whim link party. I had to stop by to see my name sake. LOL, enjoyed looking around your lovely blog and I am a new follower. Love for you to stop by http://www.diy180.com

    Vanessa

    • Antworten
      Vanessa @ {nifty thrifty things}
      Freitag, der 1. Mrz 2013 at 22:31

      Thank you so much for your comment-love, Vanessa! Love the name, btw. Hehe
      I hope you’ll have a fabulous weekend!
      xo! Vanessa

  • Antworten
    loulou
    Donnerstag, der 28. Februar 2013 at 19:53

    I’m sorry they didn’t all turn out because the one that did is very pretty indeed! Must be fun to get together with your mom for crafting.

    • Antworten
      Vanessa @ {nifty thrifty things}
      Freitag, der 1. Mrz 2013 at 22:33

      Oh, thank you so much, Loulou! :)
      We were really disappointed to have messed up the other tea lights, but where happy to rescue at least one.
      I hope you’ll have a great weekend!
      xo! Vanessa

  • Antworten
    Mary Beth @ Cupcakes and Crinoline
    Donnerstag, der 28. Februar 2013 at 21:36

    This is so lovely ~ the color, the texture, the glow ~ thank you so much for sharing at Project Inspire{d}!

    Have a fabulous week,

    Mary Beth

  • Antworten
    Jessi @ Practically Functional
    Samstag, der 2. Mrz 2013 at 06:38

    I LOVE this! The gold is perfect for spreading and softening the light!

  • Antworten
    Brenda @ChattingOverChocolate.blogspot.com
    Sonntag, der 3. Mrz 2013 at 00:29

    Absolutely gorgeous, Vanessa! Well done! Thanks for sharing … pinned ;)

  • Antworten
    Hollie @ I'm Busy Procrastinating
    Sonntag, der 3. Mrz 2013 at 23:30

    The tea light is so precious! Love the colors you chose, too.

    By the way, did I tell you that we’re vacationing in Germany this summer? Will most likely be flying into Frankfurt or Dusseldorf, then driving over to Berlin. Lots to do there, then over to Prague. From there, we’ll head back into Munich, with day trips to Salzburg and Dauchau.. Then we’ll head over to the Romantic Road, staying overnight in Rothenburg, then back up to our departure city. If you have any suggestions of places we must visit along those routes, let me know!

    • Antworten
      Vanessa @ {nifty thrifty things}
      Mittwoch, der 6. Mrz 2013 at 21:25

      Thank you so much for your sweet words, Hollie! :)

      I remember you telling me about your plans. It’s getting closer now! How exciting! :)
      How long will you be traveling? You already have a lot of fun stops planned on your route! I am sure you will love your vacation!

      Have a wonderful week!
      XO! Vanessa

  • Antworten
    Christine
    Montag, der 4. Mrz 2013 at 13:31

    Oh wow Vanessa!! That looks like to much fun to make!

    Thanks for sharing this at The DIY Dreamer last week. Can’t wait to see what you link up tomorrow evening! Have a great day!!

  • Antworten
    The Fun In Functional! {Link Party #40} - Practically Functional
    Mittwoch, der 6. Mrz 2013 at 15:00

    […] Paper Mache Tea Light – Nifty Thrifty Things What a fun, simple idea! You can make these tea lights in any color, but I’m loving the gold paint interior to help it shine! […]

  • Antworten
    Randi - Dukes and Duchesses
    Samstag, der 9. Mrz 2013 at 14:30

    Natasha, I love that crocheted seat cover! Did you make that?

    • Antworten
      Randi - Dukes and Duchesses
      Samstag, der 9. Mrz 2013 at 14:31

      Um, Vanessa. :) Can I blame that on the fact that I’m still half asleep? :)

      • Antworten
        Vanessa @ {nifty thrifty things}
        Sonntag, der 10. Mrz 2013 at 20:49

        Yes, you can definitely blame it on that. I feel like that every morning, hehe.
        The seat cover is actually my moms, which she made to fit that little stool. So cute! :)
        Thanks for your sweet comment!
        XO! Vanessa

  • Antworten
    Tell Me Tuesday!
    Samstag, der 30. Mrz 2013 at 22:02

    […] Pretty/Nifty Thrifty Things Thank you friends for all that have linked up! You all truly inspire […]

  • Antworten
    {image transfer tray makeover}
    Dienstag, der 2. April 2013 at 22:17

    […] together, the results were.. well.. mediocre. We only ended up with one of the originally six paper mache tea lights. All others landed in […]

  • Antworten
    Wednesday Whatsits (50) - White Lights on Wednesday
    Donnerstag, der 12. September 2013 at 20:06

    […] Paper Mache Tea Light ~ Nifty Thrifty Things […]

  • Kommentar hinterlassen